SCHULEWIRTSCHAFT Bayern

FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG: Fachkräfte sichern

Das Engagement von FRÄNKISCHE gründet sich auf verschiedene Faktoren: eine optimale Berufsorientierung für die Jugendlichen, gut informierte Lehrkräfte, die fundierte Ausbildung eigener Fachkräfte und damit die Sicherung eines qualitativ hochwertigen Fachkräftebestands.

Einwöchige Schnupperpraktika, welche ein Feedbackgespräch einschließen, Betriebsbesichtigungen für Klassen verschiedener Schularten und die Erstellung eines technischen Werkstücks bringen das Unternehmen mit Schülerinnen und Schülern zusammen. Mit der Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule, die nach der Großmutter des derzeitigen Inhabers von FRÄNKISCHE benannt wurde, wird jährlich das Projekt „Technik & Praxis“ durchgeführt: Einblicke in technische Ausbildungsberufe bereiten in der 6. Jahrgangsstufe auf die Entscheidung für eine fachspezifische Wahlpflichtfächergruppe vor. Das Projekt „Comewith(me)“ ermöglicht Projekttage im Unternehmen sowie Unterrichtseinheiten in der Schule. Die Teilnahme am Girls‘Day oder an diversen Ausbildungsmessen sowie der alle zwei Jahre stattfindende FRÄNKISCHE Tag der Ausbildung, bei dem auch Bewerbungsmappen-Checks durchgeführt werden, runden das Engagement ab.

Comments

Comments are not allowed