SCHULEWIRTSCHAFT Berlin-Brandenburg

Schüler-Ingenieur-Akademie „Robotool“

Im Rahmen der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) wird innerhalb eines Schuljahres ein Weltraum-Experiment geplant, die technischen Komponenten werden entwickelt und der selbst gebaute Roboter aus LEGO-Bausteinen wird in einer lebensnahen Testumgebung ausprobiert. Anhand praxisnaher Aufgabenstellungen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie der Arbeitsalltag einer Ingenieurin bzw. eines Ingenieurs aussieht und welche attraktiven Berufsperspektiven naturwissenschaftliche Bereiche wie die Informationstechnik, Elektronik oder Sensorik bieten. Die Lehrkräfte der beteiligten Gymnasien, Dozenten der TH-Wildau und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreuen die Schülerinnen und Schüler während der Projektzeit und beurteilen deren Lernfortschritt.

Ziel: SIA soll mehr Schülerinnen und Schüler an ein Hochschulstudium heranführen, die Attraktivität eines MINT-Studiums fördern und den konkreten Nutzen der Aufgabenstellungen der SIA für eine Region und die Fachkräfte- und Nachwuchsförderung in Wachstumsbranchen aufzeigen.

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 der beteiligten Schulen (Humboldt-Gymnasium Eichwalde, Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Königs Wusterhausen, Friedrich-Schiller-Gymnasium Königs Wusterhausen) mit Interesse an Elektrotechnik, Physik / Chemie / Optik, Maschinenbau / Mechanik / Technik oder Programmierung / Datenverarbeitung / Organisation.

Kooperationspartner: Technische Hochschule Wildau, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Institut für Planetenforschung in Berlin Adlershof

Unterstützer: Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg

Ansprechpartnerin:
Christine Carstensen
Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V.* c/o Humboldt-Gymnasium-Eichwalde
Tel.: 030 67 82 26 18
E-Mail: carstensen@netzwerkzukunft.de

Weitere Informationen nutzen Sie bitte folgenden Link

 

* Das Netzwerk Zukunft ist der operative Partner der Landesarbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg.

 

Comments

Comments are not allowed