Chancen beruflicher und akademischer Ausbildung

Wir wollen die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung sowie die besonderen Chancen einer dualen Ausbildung herausstellen.

Anzeige 1 - 10 von 36 Beiträgen
site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Nordrhein-Westfalen

Henkel AG & Co. KGaA: fit für das Web 4.0

In Kooperation mit dem Max Weber Berufskolleg unterstützt Henkel seit mehr als zehn Jahren die Auszubildenden durch Laptops, um ihnen auch digitales Lernen und Arbeiten zu ermöglichen. Die Auszubildenden am Max Weber Berufskolleg in Düsseldorf können auf Stift und Papier größtenteils verzichten, denn sie erleben ihren Unterricht digitalisiert. In Schulungen und regem Austausch von …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Saarland

Data One: Sich um die Köpfe von morgen kümmern

Junge Menschen wachsen mit Technik und Digitalisierung auf. Um sich für IT-Berufe zu begeistern, brauchen manche dennoch einen kleinen Anstoß. Den bietet Data One aus Saarbrücken. „Wir möchten junge Menschen auf IT-Berufe aufmerksam und ihnen zeigen, wie spannend die sein können“, erklärt Kerstin Steffen. Sie betreut die Öffentlichkeitsarbeit und das …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Bayern

Upjers: Kooperieren für mehr Wissen

Der Spieleentwickler upjers schafft es, Jugendlichen Chemiekenntnisse zu vermitteln. Und zwar mit Technik, die bei Schülerinnen und Schülern ankommt. „Der Einsatz von Tablet und Smartphone hat die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen schon so durchdrungen, dass es nahezu fahrlässig wäre, bei diesem Thema wegzuschauen“, erklärt Claudia Pilz. Sie arbeitet in …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Bayern

Webasto Stockdorf: Ein Kompass für junge Menschen

Webasto ist Marktführer für Dachsysteme und Standheizungen. An seinem Hauptsitz im bayerischen Stockdorf hält der Automobilzulieferer diverse Angebote bereit, um Jugendlichen die Richtung in den Beruf zu weisen. Zum Beispiel ein ganz besonderes Schülerpraktikum. „Die Kooperation zwischen Schulen und Unternehmen ist eine Brücke zwischen Theorie und Praxis“, meint Andrea Bodner. …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg

Mövenpick Hotel Stuttgart: anfassen, nicht nur gucken

Schnibbeln, schälen, servieren: Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Praktikum im Mövenpick Hotel Stuttgart Airport entscheiden, können sicher sein, einen der vielen Berufe im Hotel- und Gastronomiegewerbe von der Pike auf kennenzulernen. Der Nachwuchs lernt so schon früh, Verantwortung zu übernehmen und erkennt die eigenen Stärken. Ein Gewinn für …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Sachsen-Anhalt

Trimet Automotive Harzgerode: Ein bisschen Show lockt den Nachwuchs

Das Unternehmen aus der Trimet-Gruppe tut einiges, um junge Leute vom Gießereibetrieb zu überzeugen. Der Ruf reicht sogar bis nach Spanien – und wird dort von Nachwuchskräften gehört. „In Zeiten des demographischen Wandels ist es wichtig, sich an die nachfolgenden Generationen zu wenden. Nur so können wir den Nachwuchs für …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Bayern

Robert Bosch-Werk Blaichach: Mit Taten vor Ort

Der Automobilzulieferer aus dem Oberallgäu bringt Kindern die Digitalisierung nahe. Auch ansonsten setzt der Betrieb auf Nähe – und bringt sich deshalb in seiner Region aktiv in die Gesellschaft ein. „Gerade im Zusammenhang mit der Industrie 4.0 wird deutlich, dass die digitalen Medien zunehmend an Wichtigkeit gewinnen“, erklärt Hermann Strunz. …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Sachsen-Anhalt

Solvay Chemicals GmbH: Berufsorientierung gelebt

Der Chemiebetrieb aus Sachsen-Anhalt weiß: Man muss mehr tun, als „nur“ auszubilden – Engagement ist gefragt. Deshalb überzeugt das Unternehmen Jugendliche aktiv von einer Lehre. Und das mit Erfolg. „Junge Menschen wollen und sollen sich im Leben orientieren – auch im Beruf. Wir sehen unsere Aufgabe darin, sie dabei zu …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Mecklenburg-Vorpommern

Webasto Neubrandenburg: Für eine sichere Zukunft

Der Automobilzulieferer aus Mecklenburg-Vorpommern möchte Jugendlichen ihre Möglichkeiten in der Region aufzeigen. Dafür bringt das Unternehmen schulisches Wissen und handwerkliches Geschick zusammen. „Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT ist uns wichtig, weil wir so Verantwortung für die Menschen der Stadt Neubrandenburg und für die Region übernehmen können“, erklärt Andreas Dikow. „Kinder und Jugendliche …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Mecklenburg-Vorpommern

Handelshof Vorpommern GmbH: Echte Partner

Der Großhändler ist seit fünf Jahren bei Schulewirtschaft aktiv. In der Kooperation sind dem Unternehmen Werte wie Kontinuität und Zuverlässigkeit besonders wichtig. „Die Schulen brauchen Unterstützung, um Jugendliche praxisnah auszubilden“, meint Geschäftsführer Stefan Korell. „Da sehen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung. Damit junge Menschen ihren Weg finden, sollten sie vermeiden, den …