Studien- und Berufsorientierung am Gymnasium

Wir wollen zeigen, wie in der Oberstufe durch die Einbindung der regionalen Wirtschaft praktische Unterstützung beim Aufbau schulischer Berufs- und Studienorientierungskonzepte erhalten kann, damit die Jugendlichen neue Berufswege und Karriereperspektiven kennenlernen können.

Anzeige 1 - 10 von 24 Beiträgen
site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Nordrhein-Westfalen

Tag der Ausbildung Chemie

Die Chemparks Dormagen, Krefeld-Uerdingen und Leverkusen  bieten die Gelegenheit, praxisnahe Einblicke in naturwissenschaftliche und technische Berufe zu erhalten und sich über Ausbildungsmöglichkeiten und duale Studiengänge bei Bayer, LANXESS, Covestro, CURRENTA, TECTRION und CHEMION zu informieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Saarland

Aus der Praxis für die Praxis: Wie Schulen den Ganztag für Berufsorientierung nutzen!

„Berufsorientierung muss in Zukunft noch stärker als Aufgabe der Schule gesehen werden und deshalb integrativer Bestandteil schulischer Arbeit sein. Gerade der Ganztag eröffnet hierfür vielfältige Möglichkeiten.“ Die Martin-Luther-King-Gemeinschaftsschule ist MINT-freundliche Schule und eine der besten saarländischen Schulen, die zur Ausbildungsreife führen. Mit ihrem Start in den Ganztag in Klassenstufe 5 …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Hamburg

Erste gemeinsame Tagung

Am 08. Juni 2017 tagten die Arbeitskreise Hamburg und Harburg erstmals gemeinsam bei der Hamburger Hafen und Logistik AG. Nach einer Tour durch die Hafencity wurde diskutiert, wie künftig Synergien zwischen den Arbeitskreisen zur besseren Zusammenarbeit von Schulen und Unternehmen genutzt werden können. Die Sitzung soll zukünftig einmal im Jahr …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Nordrhein-Westfalen

Netzwerk MINT SCHULEN NRW wächst

Seit dem 29. Mai 2017 umfasst das Exzellenz-Netzwerk MINT SCHULEN NRW sechs weitere Schulen und damit insgesamt 65 zertifizierte Schulen. Die Durchführung von Lehrerfortbildungen, Camps und Laborpraktika mit MINT-Bezug wird hier durch „unternehmer nrw“ und SCHULEWIRTSCHAFT Nordrhein-Westfalen unterstützt. Weitere Informationen finden Sie hier.

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Nordrhein-Westfalen

Berufsorientierung – Sensibilisierung für praktische Berufe

2017 werden mehr als 5.500 Schüler vom Berufsorientierungstraining für die Jahrgangsstufe 7 profitieren. Die Bundesagentur für Arbeit und das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT NRW fördern das vom Technikzentrum Minden-Lübbecke durchgeführte Projekt, bei dem Schülerinnen und Schüler über praktische und praxisnahe Erfahrungen ihre persönlichen Interessen entdecken und individuelle Talente entdecken sollen. Weitere Informationen …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Klischeefreie Berufs- und Studienorientierung

Die Vorstellung über typische Berufe für Jungen und Mädchen bestimmt weitestgehend immer noch die Berufswahl junger Erwachsener. In ihrer Unsicherheit folgen sie oft den Geschlechterklischees, die sie durch ihre Umwelt verinnerlicht haben. Damit riskieren sie jedoch einen Beruf zu wählen, der nicht richtig zu ihnen passt und ihre wirklichen Interessen …

site thumbnail
site badge

Technikolympiade gegen den Fachkräftemangel

In der von Turck angebotenen Elektronik AG erlernen junge Menschen technische Grundlagen und den spielerischen Umgang mit dem Lötkolben. Seit 2014 veranstaltet Turck die „Technikolympiade“ für den 8. und 9. Jahrgang an Oberschulen. Mathematisches und naturwissenschaftliches Wissen führt hier zum Erfolg. Den Dreier-Teams soll mindestens eine Schülerin angehören.:Im praktischen Teil …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Bremen

Offener Arbeitskreis – Berufsorientierung

Berufsorientierung ist Querschnittsaufgabe der allgemeinbildenden Schulen. Jede Schule entwickelt ihr spezifisches Konzept und realisiert Maßnahmen im Pflichtunterricht, im Wahlpflichtunterricht und/oder in Projekten. Welche konkreten Ansprüche sind an ein solches Konzept zu stellen? Was können Eltern erwarten? Wo sind Möglichkeiten und Grenzen der Lehrkräfte in den Schulen? Wie kann vor allem …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Hamburg

“Abitur – und was dann?”

Unter dem Motto “Abitur – und was dann?” stand die diesjährige Jahrestagung von SCHULEWIRTSCHAFT, die am 28. November 2016 im Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg stattfand. Rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Hamburger Stadtteilschulen und Gymnasien, Unternehmen und Hochschulen sowie der Arbeitsagentur waren der Einladung gefolgt. Sie alle interessierte: Wie kann …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Rheinland-Pfalz

Ein Blog für die Ausbildung und das Duale Studium in der Chemiebranche

Der Blog Chemie-Azubi existiert mittlerweile seit drei Jahren und ergänzt die Plattform „Elementare Vielfalt“, auf der Chemie-Arbeitgeber über 50 Ausbildungsberufe porträtieren und für Schülerinnen und Schüler eine Ausbildungsbörse mit freien Ausbildungsplätzen bereithalten. Auf dem Blog werden auch Unternehmen, Ausbildungsberufe und duale Studiengänge vorgestellt. Schülerinnen und Schüler können mit Auszubildenden und Ausbildungsverantwortlichen in …