Studien- und Berufsorientierung am Gymnasium

Wir wollen zeigen, wie in der Oberstufe durch die Einbindung der regionalen Wirtschaft praktische Unterstützung beim Aufbau schulischer Berufs- und Studienorientierungskonzepte erhalten kann, damit die Jugendlichen neue Berufswege und Karriereperspektiven kennenlernen können.

Anzeige 21 - 30 von 65 Beiträgen
site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Bayern

Sparkasse Dachau: Fit für die Berufs- und Finanzwelt

Die Sparkasse Dachau möchte junge Menschen nicht nur fit für die Arbeitswelt machen, sondern auch für den Alltag. Sie fördert bei den Schülern und Schülerinnen das Wissen über die Finanzwelt. „Als einer der größten Ausbilder im Landkreis Dachau ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, uns für Schüler und Jugendliche aus …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Hessen

Merck: Leuchttürme bauen

Die Fortschritte in Naturwissenschaften und Technik sind Grundpfeiler des Wohlstands in Deutschland. Die zunehmende Digitalisierung ist aber auch herausfordernd – unter anderem für Schulen. Merck setzt mit seinen Initiativen zum Teil schon in der Kita an, um Schülerinnen und Schüler auf Herausforderungen von morgen vorzubereiten. Welche Chancen und Risiken bietet …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Mecklenburg-Vorpommern

Sweet Tec: Jugendlichen Perspektiven in der Region zeigen

Der Süßwarenhersteller aus Mecklenburg-Vorpommern setzt sich für mehr Informationen ein: Informationen über die Lebensmittelindustrie, die Berufsorientierung und über die Attraktivität der Region Boizenburg. „Als zukunftsorientiertes Unternehmen ist es uns wichtig, nah an den Schülerinnen und Schülern zu sein, um sie über verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung informieren zu können“, erklärt Vera …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Thüringen

Bildungswerk Großbreitenbach: Neugierde für die Berufe der Region wecken

Die Bildungswerk Großbreitenbach gemeinnützige GmbH bietet jungen Menschen gleich mehrere Möglichkeiten, sich für die Zukunft zu rüsten. Das Stichwort Zukunft spielt auch eine große Rolle, um den Jugendlichen Inhalte zu vermitteln. „In erster Linie wollen wir den Schülerinnen und Schülern etwas Gutes tun: Sie ein Stück weit begleiten und ihnen …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Saarland

Schaeffler Technologies: Gut vorbereitet zum Traumberuf

Die Schaeffler Technologies AG & Co. KG in Homburg bereitet Schülerinnen und Schüler auf den Einstieg ins Berufsleben vor. Der Maschinenbauer gibt ihnen Einblicke in den Industriealltag und hilft bei der Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche. Bewerbungsgespräche sind aufregend – vor allem für junge Schulabsolventinnen und Schulabsolventen, die sich das erste Mal …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg

Kärcher: Farbenfrohe Vorbereitung auf den Beruf

„Es bereitet uns Freude, Jugendliche bei der Berufsorientierung zu unterstützen“, erklärt Stefanie Joos von Kärcher. Der Hersteller der weltbekannten gelben Reinigungsgeräte hält ein buntes Angebot für Schulen aus der Umgebung parat. Besonders farbenfroh geht es in der Lernfirma Paperfly zu. Bei Paperfly handelt es sich um ein Planspiel, bei dem …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Hessen

K+S Gruppe: Engagement in vielen Facetten

Die K+S Gruppe Deutschland unterstützt Nachwuchskräfte im Rahmen des SCHULEWIRTSCHAFT-Programms beim Einstieg ins Berufsleben. Das Unternehmen fördert bei Auszubildenden das Bewusstsein für Arbeitssicherheit und erfahrene K+S-Industriemechaniker bauen mit Studierenden einen Elektromotor. Zielitz und Bernburg in Sachsen-Anhalt, Sigmundshall in Niedersachsen, Werra und Neuhof in Hessen: Die K+S engagiert sich an insgesamt …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Hamburg

Hamburger Hafen und Logistik AG: Digitale Kompetenz fördern

Die Welt der Zahlen und Algorithmen ist manchmal kompliziert. Mit der Initiative „Digital aus der Praxis“ unterstützen Auszubildende der Hamburger Hafen und Logistik AG Schülerinnen und Schüler dabei, ihre digitalen Kompetenzen zu verbessern. Ein bekanntes Computerprogramm öffnet dafür die Tür. Excel findet sich nicht ohne Grund auf fast jedem PC: …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Thüringen

Continental AG: Gewinner auf beiden Seiten

Die Continental AG unterstützt Jugendliche in der Region Gotha seit Jahren im Rahmen vom SCHULEWIRTSCHAFT-Programm beim Einstieg in das Berufsleben. Der Autozulieferer möchte Mädchen wie Jungen Chancen aufzeigen – und bei den Tüftlern, Machern und Denkern von morgen spielerisch Begeisterung für Technik und Naturwissenschaften wecken. Die Lotosblume besitzt eine faszinierende …

site thumbnail
site badge

SCHULEWIRTSCHAFT Nordrhein-Westfalen

Bischof + Klein Holding SE & Co KG: Beiderseitige Interessen fördern

Beim Verpackungshersteller Bischof + Klein aus dem Kreis Steinfurt werden Jugendliche schnell zu Führungskräften – auch wenn es nur für den Zeitraum von einer Woche ist. „Wir möchten Schüler in die Berufswelt begleiten und ihnen die Vorteile einer Ausbildung oder eines dualen Studiums aufzeigen“, erklärt Angela Horstmann. Sie arbeitet in …